10/29/12

Grimstein (Mark Franley)

Michael Dogmeier, ein junger Pfarrer, kommt nach dem Tod seines Vorgängers in seine neue Gemeinde Grimstein. Bald erfährt er immer mehr über die düstere Vergangenheit des Ortes und der Kirche, die ihm zunehmend unheimlich und ungewöhnlich scheint. Was er anfänglich als Schwächeanfälle abtut wächst bald zu schauerhaften Visionen, die ihn immer mehr in den Wahnsinn treiben.

Weiter lesen