04/2/14

Ohne Logik geht es nicht

Wenn eine Geschichte, egal ob Film oder Buch, unlogisch ist, werden sich die meisten Leser oder Zuschauer schnell etwas anderem zuwenden. Gerade die interne Logik einer Geschichte ist wichtig – denn wenn ich das Gefühl habe, dass Charaktere vollkommen unlogisch handeln, macht mir die Geschichte keinen Spaß.

Weiter lesen
02/22/14

Das Gesetz des Versehens (Michael Schröder)

Inhalt Manchmal entwickeln Geschichten ein Eigenleben. Da kann man als Autor noch so gut planen (oder im Fall der Protagonistin Gina auch nicht), und es passieren dennoch unvorhergesehene Dinge. Wie gut, wenn ein Autor die Möglichkeit hat, die Dinge wieder gerade zu biegen, auch wenn sich das in Ginas Fall alles andere als einfach erweist. […]

Weiter lesen
01/18/14

Pause bis Mitte Februar…

… denn ich ziehe um. Die nächsten vier Wochen werde ich voraussichtlich gar nicht und in der zweiten Februarhälfte nur mit gedrosselter Geschwindigkeit bloggen. Zwischen Kartons, Chaos und Renovierungsarbeiten geht alle Zeit, die ich erübrigen kann, in die Arbeit. Die nächsten Wochen werden hart, aber dann sollte der Spuk langsam wieder vorbei sein, so dass […]

Weiter lesen